Allgäuer Original Braunviehzuchtverein e.V.

Kategorie: Termine

Besuch bei der Rinderbesamungs-Genossenschaft Memmingen

Am 18.05.2022 haben wir mit 15 Mitgliedern des Arbeitskreis Allgäuer Braunvieh die Rinderbesamungs-Genossenschaft bei Memmingen besucht. Zuerst wurden uns diverse Fakten rund um die Historie der Genossenschaft präsentiert. Anschließend wurden uns aktuelle Zahlen und die Vorgehensweise bei der Absamung eines Bullen gezeigt. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.

Bildquelle: https://www.wochenblatt-dlv.de/regionen/schwaben/memmingen-neue-besamungsstation-fertig-559577

Anschließend wurden uns drei Bullen des Original Braunvieh, darunter zwei vom Schlag Allgäuer Braunvieh (Pepe ( siehe Bilder) und Arno) vorgeführt. Zum Abschluss wurde uns noch ein Brown Swiss Bulle vorgeführt, um den direkten Vergleich mit dem Allgäuer Braunvieh nochmal aufzuzeigen.

Wir möchten uns hiermit nochmal herzlich bei der Rinderbesamungs-Genossenschaft bedanken, die uns die Besichtigung ermöglicht hat und auf all unsere Fragen eingegangen ist.

Hauptversammlung 2022

Unsere diesjährige Hauptversammlung fand im neu errichteten Stall von unserem Züchter Sven Hermann am 24.04.2022 in Berglen statt. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Zu Beginn der Tagesordnung wurden von unserem Zuchtwart Edwin Schick die aktuellen Bestandszahlen, die Zuchtbullen, die Milchkuhleistungen sowie weitere Zahlen rund um das Allgäuer Braunvieh vorgestellt.

Im weiteren Verlauf wurde unser neuer Kassierer, Walter Geromiller, gewählt. Er übernimmt das Amt von unserem langjährigen Kassierer Franz Maier. Wir danken hiermit nochmal Franz Maier für seine sorgfältige Arbeit über viele Jahre hinweg und danken gleichzeitig Walter Geromiller, der sich in Zukunft dieser Aufgabe annehmen wird. Wir wünschen ihm viel Freude bei der Ausübung dieses Postens.

Weiter wurden zwei neue Ausschuss-Mitgleider gewählt, da sich Franz Maier auch aus dem Ausschuss zurückzog. Unser neuer Kassierer Walter Geromiller und unser Züchter Johannes Griesser werden als neue Mitglieder dem Ausschuss beiwohnen.

Als Zeichen der Dankbarkeit wurde Franz Meier ein Holzschild mit Gravur, sowie ein Walnussbaum überreicht. Auch Sven Hermann erhielt zum Dank für die Einladung und als Zeichen der Verbundenheit einen Walnussbaum und ein Holzschild.

Zum Abschluss haben wir noch die neue Viehwaage des Vereins bei einem Probewiegen vorgeführt.

Wir danken allen nochmals für das zahlreiche erscheinen und ein besonderer Dank geht an Sven Hermman. Wir wünschen ihm alles gute für ihn und seine Tiere im neuen Stall.

 

Vorführung der vereinseigenen Viehwaage

Am 26.02.2022 wurde die Vorführung der neuen Viehwaage bei einem unserer Züchter durchgeführt.

Die Waage soll zukünftig zur Ermittlung der täglichen Zunahmen des Allgäuer Braunviehs dienen.

Bilder und nähere Infos folgen in Kürze

Bauernhausmuseum Wolfegg – 40 Jahre Jubiläumsfest

Ausstellung von Original Allgäuer Braunvieh im Bauernhausmuseum Wolfegg anlässlich des 40 jährigen Jubiläumsfestes des Museums am 1. und 2. September 2018
Das Bauernhofmuseum Wolfegg feierte am 1. und 2. September 2018 sein 40 jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsfest.

Anlässlich dieses Festes hat der Zuchtbetrieb Ruprecht Vetter aus Bad Wurzach- Arnach Tiere des vom Aussterben bedrohten Original Allgäuer Braunviehs ausgestellt. Tatkräftig unterstützt wurde Ruprecht Vetter von Hermann Müller und Michael Laub, beides Mitglieder des Arbeitskreises Allgäuer Braunvieh.

Sehr viele Besucher konnten sich über die bedrohte Rasse informieren und es wurden deren besondere Eigenschaften wie Robustheit, Langlebigkeit sowie Doppelnutzung Milch und Fleisch vermittelt.

Ausgestellt wurden der Zuchtbulle Wildfang OB, die Milchkühe Blüte (V: Radar), Bahrain (V: Signal), Nena (V: Walker), Brenda (V: Rambo) sowie die Ammenkuh Brunhilde (V: Julex) mit Kalb.

Ruprecht Vetter und seinen Helfer gelang es durch diese Ausstellung das Interesse und die Aufmerksamkeit für diese seltene Rinderrasse bei den Besuchern zu wecken und auch der Öffentlichkeit die Wichtigkeit der Erhaltung dieser seltenen Rasse zu vermitteln.


Wildfang


Blüte


Bahrein


Brenda

Bauernhausmuseum Wolfegg am 3. und 4. September 2016

Ausstellung von Original Allgäuer Braunvieh im Bauernhausmuseum Wolfegg am 3. und 4. September 2016

Die GEH hat das Original Braunvieh zur Gefährdeten Rasse des Jahres 2016 ernannt. Aus diesem Grund wurde beim Museumsfest im Bauernhausmuseum in Wolfegg vom Zuchtbetrieb Ruprecht Vetter eine Kollektion von 16 Kühen und 2 Kälbern des Original Allgäuer Braunviehs ausgestellt. Dabei wurde er von seinen Helfern sowie von Mitgliedern des „Arbeitskreises Allgäuer Braunvieh e.V.“ unterstützt. Der Arbeitskreis hatte zusätzlich einen Infostand mit Informationen zur Rasse und deren Gefährdung.

Bei mehreren Vorführungen am Samstag und Sonntag wurden die Kühe präsentiert und von Edwin Schick besprochen. Durch die Vorstellung der Kühe konnten die Vorteile der Rasse wie Doppelnutzung (Milch und Fleisch), Robustheit, gute Fundamente, Langlebigkeit und ruhiger Charakter der Tiere demonstriert werden. Des Weiteren wurden auch die einzelnen Kuhlinien und deren Gefährdungsgrad erläutert.

Mit der Ausstellung der Tiere konnte der Zuchtbetrieb Vetter hervorragende Tiere des Original Allgäuer Braunviehs präsentieren und die Gefährdung dieser Rasse einem breiten Publikum mit ca. 5000 Besuchern dargestellt werden. Der Betrieb hat derzeit einen Bestand von 51 Original Allgäuer Braunviehkühen und hat damit in Baden- Württemberg mit Abstand den größten Tierbestand dieser gefährdeten Rasse. Die Kühe werden auf dem Betrieb ausschließlich mit Grundfutter (Gras, Heu) versorgt.


1_A_Aron_16.4.2014 Agent x Idanol Blaumeise x Junker Birke x Nilan Birne


1_Bl++te_2004 Radar x Perseus Bianca


2_Flora_2005 Ideal x Wino Fiona x Amkil Franziska


3_Bonita_2006 Norm x Junker Bella


4_Bahama_2007 Amrat x Junker Bella


5_Baronin_2008 Walkil x Walhall Berta


6_Dora_2010 Amker x Maxil Dolores


7_Abba_2011 Amker x Maxul Agathe


8_Britta_2011 Dental x Ideal Burgel


9_Beta_2011 Amker x Radar Bl++te


10_Birma Amker x Ideal Bachstelze


11_Birte_2011 Amker x Junker Birgit


12_Dunja_2012 Amker x Maxil Dolores


13_Beere_2012 Amker x Radar Bl++te


14_Berta_2012 Amker x Walhall Berta


15_Dahlie_2012 Amker x Denzbus Doris x Maxil Dolores


16_Palme Glodan x Walhall Paula x Junker Paulinchen

Impressum & Datenschutz | Schraubstueble